Morfit Logo
SOFTWARE
SearchKontaktHilfeHome

Microsoft Office Start beschleunigen

Erstellt: 25.06.2007
Betriebssystem:
Level: basicplus
Aktualisiert: 25.06.2007
Kommentare: 0 Kommentare
Bewertung:
Die Deaktivierung des «WYSIWYG Schrift- und Formatvorlagenmenüs» in Word reduziert die Startzeit von Office merklich.

Diese Funktion ermöglicht es, im Dokument bei der Schriftauswahl selbst auch gleich eine Vorschau ader Schrift zu sehen.

Um diese zu deaktivieren, öffne die Word-Einstellungen (über das Menü Word -> Einstellungen..., oder das Tastenkürzel Befehl-,). Im Abschnitt «Allgemein» deaktiviere anschliessend die Option WYSIWYG-Schrift und Formatvorlagenmenüs.

Voilà! Ein schnelleres Word. Wenn du es allerdings vorziehst, die Schriften und Formatvorlagen als Vorschau in den entsprechenden Menüs zu sehen, solltest du diese Option eingeschaltet lassen. ;-)



Kommentare

  Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen 


(Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!)

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.








Links zum Thema:
Automatisches Aufzählungszeichen
Hat Sie das Word Programm auch schon bis zur...
Word 2:Brief und Datum
Rechts ist die Formatierungspalette, in der...
Die Werkzeuge
Startet man Word, erscheint der...
Texte in Word schreiben
Die Werkzeuge Startet man Word, erscheint...
Microsoft Office Start beschleunigen
Die Deaktivierung des «WYSIWYG Schrift- und...
Word 3:Absatz-Tabulatoren
Die einfachste Form der Gliederung ist der...
Word-Workshop - Inhalt
Mit diesem Workshop versuchen wir euch...
Anleitung Word
In Word kann eingestellt werden, dass bei...
Text drehen um 180°
In Word kann der Text nur bis 90° gedreht...
Office 2007
Das Umschreiben von Office für Mac zu einer...