Morfit Logo
BETRIEBSSYSTEM
SearchKontaktHilfeHome

Tiger: erhöhte Sicherheitseinstellungen

Erstellt: 29.10.2005
Betriebssystem: OSX Tiger
Level: plus
Aktualisiert: 24.06.2007
Kommentare: 0 Kommentare
Bewertung:
Erhöhte Sicherheitseinstellungen unter Mac OS X Tiger (10.4)

Firmware Passwort


  • 1. Starte das “Open Firmware Kennwort” Tool im Dienstprogramme Ordner. (Falls nicht vorhanden muss dieses ab der OSX 10.4 Installations DVD geladen werden)

  • 2. Erstelle ein sicheres Passwort (das niemand erraten kann, das Zahlen und Sonderzeichen beinhaltet, aber lieber keine Umlaute)

  • 3. Rechner neu starten.

Von nun an ist der Rechner zusätzlich mit dem Firmware
Passwort Schutz ausgestattet. Dies verhindert das der Rechner über ein fremdes
Volumen gestartet werden kann, was ja den Passwortschutz des OS X Systems
unterlaufen würde.

Achtung: Falls diese Passwort vergessen gehen sollte, ist der Rechner für folgende Funktionen unwiderruflich gesperrt:


• Starten mit der Taste “C” (ab CD oder DVD)
• Starten mit der Taste “N” (Netboot)
• Starten mit der Taste “T” (Target Modus)
• Starten mit den Tasten “Apfel” “V” (Verbose Modus)
• Starten mit den Tasten “Apfel” “S” (Single User Modus)
• Reset des Parameter-RAM (PRAM) (“Apfel” “alt” “P” “R”)
• Passwort wird benötigt beim Start mit dem Startup Manager (Neustart ”alt”)
• Passwort wird benötigt um in der Open Firmware Befehle einzugeben.



Passwort für Bildschirmschoner

• Öffne die Systemeinstellungen und klicke auf Sicherheit
• Aktiviere die Funktion “Kennwort verlangen beim Beenden des Ruhezustandes oder
Bildschirmschoners”
Weitere Informationen zum Thema Sicherheit unter OS X finden sich unter folgenden
Links:
docs.info.apple.com/article.html?artnum=106482
www.corsaire.com/white-papers/050819-securing-mac-os-x-tiger.pdf



Kommentare

  Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen 


(Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!)

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.








Links zum Thema: