Morfit Logo
BETRIEBSSYSTEM
SearchKontaktHilfeHome

PCI Erweiterungskarten

Erstellt: 17.05.2005
Betriebssystem: OSX PantherOSX Tiger
Level: basic
Aktualisiert: 23.06.2007
Kommentare: 0 Kommentare
Bewertung:
Das ist der Bus-Bahnhof, an dem du mit verschiedenen Karten an den Computer andocken kannst.

Peripheral Component Interconnect, meist PCI abgekürzt, ist ein Bus-Standard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines Prozessors.

Praktisch jeder seit ca. 1994 gebaute PC ist mit meist zwei bis sieben Steckplätzen für PCI-Karten ausgerüstet. Auch neuere Computer der Firma Apple und Workstations der Firma Sun besitzen einen PCI-Bus.

In die Steckplätze kann eine große Anzahl verfügbarer Karten verschiedener Hersteller eingesetzt werden, unter anderem auch Netzwerkkarten, Modems, Soundkarten und (ältere oder Zweit-) Grafikkarten. Damit kann ein PC leicht an spezielle Bedürfnisse angepasst werden.

Auf dem Bild siehst du 4 leere Steckplätze, auf dem ersten Steckplatz befindet sich eine Grafikkarte. Die Anschlüsse (Stecker für das Bildschirmkabel) findest du auf der Rückseite das Computers, wenn die Karte eingebaut ist..



Kommentare

  Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen 


(Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!)

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.








Links zum Thema:

08.09.2007
Computerquiz
kleines Quiz
Computerbuch
Dieses Buch wendet sich an Leser ohne jegliche Grundkenntnisse, die noch nie mit...
Grundwissen Computer ZUM WIKI
ZUM Wiki ist eine offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse
Beats Biblionetz: Informatik, ICT & Schule
In diesem Gebiet geht es um alle Aspekte von Informations- und...