Morfit Logo
VOLKSSCHULE
SearchKontaktHilfeHome

Fotos von Kamera auf Computer laden

Erstellt: 07.02.2005
Betriebssystem: OSX PantherOSX Tiger
Level: basic
Aktualisiert: 26.06.2007
Kommentare: 0 Kommentare
Bewertung:
Digitalkameras
Digitalkameras sind Fotoapparate, die die Bilder direkt speichern und zwar je nach Modell, auf einer Karte oder einem internen Speicher.
Speicherkarten
Es gibt verschiedene Karten. Sie unterscheiden sich in Form, Grösse, Farbe, Marke und Speicherkapazität.
Kartenleser
Wenn du die Kamera nicht direkt mit dem USB-Kabel an den Computer anschliessen willst oder kannst, musst du die Speicherkarrte aus deiner Kamera nehmen und mit Hilfe eines Kartenlesegerätes an den Computer anschliessen. Moderne Lesegeräte unterstützen fast alle Arten von Karten.

Es ist gut möglich, dass deine Kamera oder dein Kartenlesegerät nicht genau gleich aussehen. Das spielt jedoch keine Rolle.

Nunn musst du die Karte ins Lesegerät stecken. Es geht nur an einem Ort und nur auf eine Art. Schau die Karte genau an, ebenso das Gerät. Schiebe die Karte ohne Gewalt in das Gerät( vielleicht musst du sie umdrehen?).
Bilder laden
Verbinde nun die Kamera oder den Kartenleser via USB-Kabel mit dem Computer.
Vielleicht öffnet sich bereits ein Programm, das dir hilft, die Fotos zu speichern.
Falls nichts passiert, such im Ordner "Programme" die Software "digitale Bilder oder Image Capture".



Doppelklicke das Programmicon und lade einige auf den Schreibtisch.

andere Möglichkeit:
Du kannst aber auch anstelle des Programms "Digitale Bilder" das weisse Laufwerksymbol auf dem Schreibtisch doppelklicken.
Wenn du dieses Volumensymbol geöffnet hast, musst du die Fotos finden. Sie sind je nach Hertsteller in einem Ordner, der einen anderen Name trägt.
Häufig heisst er "DCIM".
Nachdem du dein Bild gefunden hast, ziehe es oder sie mit der Maus auf den Schreibtisch.



Kommentare

  Keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen 


(Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!)

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.








Links zum Thema: